29.08.2022 in Allgemein

Friedensfest in Sossenheim

 
Gut besuchtes Fest auf der Wiese vor dem Stadtteilzentrum

Wie aktuell dieser Satz von Willy Brandt ist, dass zwar der Frieden nicht alles, aber alles ohne Frieden nichts ist, zeigt die gegenwärtige Situation, unterstrich Roger Podstatny bei Friedensfest der Sossenheimer Sozialdemokraten am 27. August. Seit über 40 Jahren feiert die SPD in Sossenheim am letzten Samstag vor dem Antikriegstag, dem 1. September, ihr Friedensfest. Selbstverständlich war in diesem Jahr der russische Überfall auf die Ukraine war Thema an jedem der gut besetzten Tische auf der Wiese vor dem Stadtteilzentrum am Dunantring.

29.08.2022 in Allgemein

150 Jahre Sozialdemokraten

 
Die Jubilare in der Mitte (von links nach rechts).Hans Hochrein, Peter Donath, Heinz-Jürgen Knoop

Auf dem Friedensfest ehrte der Vorsitzende Roger Podstatny drei Parteimitglieder für ihre jeweils 50jährige Mitgliedschaft bei den Sozialdemokraten: Peter Donath, Hans Hochrein und Heinz-Jürgen Knoop. Die drei Genossen traten im Jahr 1972 in die SPD ein. Es war das Jahr, indem die CDU beim Streit um die Ratifizierung der sogenannten Ost-Verträge versuchte, Bundeskanzler Willy Brandt durch ein konstruktives Misstrauensvotum zu stürzen.

14.08.2022 in Presse

Friedensfest der SPD Sossenheim am Samstag, 27.08.2022

 

Die SPD Sossenheim veranstaltet wieder das traditionelle Friedensfest. Auf der Wiese vor dem AWO-Stadtteilzentrum im Dunantring 8 wird am Samstag, 27.8.22 von 14:00 bis 18:00 jenes Fest gefeiert, das an den Antikriegstag am 1.9. erinnern soll. Die Fraktions­vorsitzende der SPD im Römer, Ursula Busch, hat ihr Kommen zugesagt. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Das Friedensfest wird seit 1981 in Sossenheim begangen.

Mitglied werden

Roger Podstatny

SPD im Römer

www.spd-im-roemer.de

Arbeitnehmer in der SPD

News

05.02.2023 15:53 Dirk Wiese zu Fluchtgeschehen/Migrationsgipfel
Was an Unterstützung möglich ist, machen wir auch möglich Die aktuelle Lage ist für Städte und Gemeinden aufgrund des Krieges in der Ukraine und dem generellen Fluchtgeschehen zweifelsohne herausfordernd, sagt Dirk Wiese. Er nimmt aber auch die Union in die Pflicht. „Die aktuelle Lage ist für die Städte und Gemeinden aufgrund des Krieges in der… Dirk Wiese zu Fluchtgeschehen/Migrationsgipfel weiterlesen

29.01.2023 17:45 MEHR WOHNGELD FÜR MEHR MENSCHEN
Kann ich mir meine Wohnung auch in Zukunft noch leisten? Diese Frage stellen sich Viele angesichts der gestiegenen Gas- und Strompreise. Damit die Miete und die Energiekosten kein Konto ins Minus bringen, gibt es jetzt das Wohngeld Plus. Wir haben das Wohngeld im Schnitt verdoppelt und die Zahl der Anspruchsberechtigten mehr als verdreifacht. Damit Wohnen für alle bezahlbar… MEHR WOHNGELD FÜR MEHR MENSCHEN weiterlesen

29.01.2023 17:44 SOZIALDEMOKRATISCHE ANTWORTEN AUF EINE WELT IM UMBRUCH
Die Kommission Internationale Politik des Parteivorstandes hat mit einer Neuausrichtung sozialdemokratischer internationaler Politik Antworten auf eine Welt im Umbruch formuliert. Wir dokumentieren das Ergebnispapier. Kommission Internationale Politik: „Sozialdemokratische Antworten auf eine Welt im Umbruch“

26.01.2023 17:46 Bernhard Daldrup zum Programm klimafreundlicher Neubau
Bernhard Daldrup, bau- und wohnungspolitischer Sprecher: Zwei neue Förderprogramme zur Unterstützung des Wohnungsneubaus gehen in Kürze an den Start. Ab März beginnt das Förderprogramm für klimafreundlichen Neubau (KFN). Ab Juni 2023 erfolgt eine bessere und zielgerichtete Neubauförderung für Familien. „Zusammen bilden die Maßnahmen einen starken Impuls für Eigentumsförderung und Klimaschutz. Beides hat für uns einen… Bernhard Daldrup zum Programm klimafreundlicher Neubau weiterlesen

17.01.2023 19:37 Rita Hagl-Kehl zum Verbot von Kindermarketing
Rita Hagl-Kehl, stellvertretende ernährungspolitische Sprecherin: Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt den längst überfälligen Vorstoß zwei großer Discounter, ungesunde Lebensmittel nicht länger gezielt an Kinder zu bewerben. Die beiden Discounter machen es vor, nun muss die gesamte Lebensmittelbranche nachziehen. Das Bundesernährungsministerium muss schnellstmöglich eine gesetzliche Regulierung von Kindermarketing vorgeben. „Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich dafür ein, dass die Vereinbarung… Rita Hagl-Kehl zum Verbot von Kindermarketing weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de