Unser Vorstand

Vorsitzender

Roger Podstatny, Karl-Blum-Allee 14, 65929 Frankfurt
Tel. (069) 3 088 157 Fax (03212) 1 021 287
eMail: roger@podstatny.de
Homepage: www.podstatny.de

 

stellvertretende Vorsitzende

Brigitte Stark-Matthäi, Michaelstr. 5, 65936 Frankfurt, Tel.: (069) 792900, eMail: bstarkma(at)gmx.de 

 

stellvertretender Vorsitzender

Peter Donath, Westerbachstraße 227,
65936 Frankfurt, Tel. 069/34 828 600

 

Kassierer

Klaus Moos, Kurmainzer Str. 109, 65936 Frankfurt Tel. 0 69 / 30 37 02

 

stellvertretender Kassierer

Tekin Karahasan, Dunantring , 65936 Frankfurt, Tel. 069/15628860, eMail: tekin@karahasan.de

 

Schriftführer

Marc Braun, Robert-Dißmann-Straße 2, 65936 Frankfurt

 

stellvertretende Schriftführerin

Jutta Dahlke, Westerbachstrasse 227,
65936 Frankfurt am Main Tel.: 069 / 34828600

 

Beisitzer

Dr. Lemma  Betru, Dufourstr. 4 65936 Frankfurt, Tel. 069/36400824
Therese Braun, Robert-Dißmann-Straße 2, 65936 Frankfurt
Rene Foerster, Westerbachstraße 103, 65936 Frankfurt, Tel. 069/346 221
Marianne Karahasan, Am Kapellenberg 26, 65936 Frankfurt, Tel. 069/342 486 
Yilmaz Karahasan, Am Kapellenberg 26, 65936 Frankfurt, Tel. 069/342 486;
Martina Straßer, Alpenroder Straße 39, 65936 Frankfurt
Elke Tonhäuser, Dunantring 31, 65936 Frankfurt, Tel. 069/27279226

Hiermit widersprechen wir einer Nutzung der obigen Adressen zu anderen Zwecken als zu den Zwecken des SPD Ortsvereins Sossenheim. Dies schliesst die Verwendung für Werbezwecke ausdrücklich mit ein.

 

Mitglied werden

Roger Podstatny

SPD im Römer

Arbeitnehmer in der SPD

News

17.07.2019 06:10 Erklärung zur Wahl von Ursula von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin
SPD gratuliert Ursula von der Leyen Die SPD hat Ursula von der Leyen zu ihrer Wahl zur neuen EU-Kommissionspräsidentin gratuliert. Von der Leyen habe „nun die Chance, ein Europa mitzugestalten, das nicht auf nationale Egoismen setzt, sondern auf Zusammenhalt und Einigkeit. Auf diesem Weg wird die SPD sie nach Kräften unterstützen“, so die kommissarischen SPD-Vorsitzenden

10.07.2019 19:29 Unser Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse
Die SPD-Bundestagsfraktion sorgt Schritt für Schritt für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt. Mit den Maßnahmen zur Umsetzung der Ergebnisse der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ verstärken wir unsere Anstrengungen für ein solidarisches Land. Lebenschancen eines Menschen dürfen nicht von der Postleitzahl abhängen. „Herkunft darf nicht über die Zukunft entscheiden. Die SPD-Bundestagsfraktion steht genau dafür: Dass alle Kommunen ihre Kernaufgaben

10.07.2019 18:30 Smart City Modellstandorte ausgewählt
Heute wurden die ersten 13 „Modellvorhaben Smart Cities“ bekanntgegeben. Beworben hatten sich deutschlandweit rund 100 Städte und Gemeinden mit Projektskizzen. „Viele Kommunen sind heute schon Vorreiter in Sachen Digitalisierung. Ob Gera, Solingen oder Wolfsburg – Städte und Gemeinden haben sich inzwischen auf den Weg zur Smart City gemacht. Als Bund unterstützen wir mit dem neuen

04.07.2019 16:28 Ohne motivierten Nachwuchs geht es nicht in der Pflege
Noch immer sind Tausende Pflegestellen unbesetzt. Das ist ein Alarmsignal, sagt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, und macht Druck, zügig das geplante Gesetz für bessere Löhne in der Pflege zu beschließen. „13.000 neue Pflegestellen in stationären Einrichtungen der Altenpflege wurden im Rahmen des Pflegepersonalstärkungsgesetzes finanziert. Dass laut Berichten noch keine Stelle aus dem Sofortprogramm besetzt ist, ist

02.07.2019 17:32 SPD lehnt Vorschlag von EU-Ratspräsident Donald Tusk ab
Die SPD-Spitze lehnt den Vorschlag der EU-Staats- und Regierungschefs, Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin zu machen, als nicht überzeugend ab. „Damit würde der Versuch, die Europäische Union zu demokratisieren, ad absurdum geführt“, sagten die drei kommissarischen SPD-Chefs Malu Dreyer, Thorsten Schäfer-Gümbel und Malu Dreyer. Das Statement im Wortlaut.Die Europäische Union (EU) steht vor

Ein Service von info.websozis.de