Neuen Kreisel mit Bürger:innen gestalten

Veröffentlicht am 26.05.2021 in Presse

Die SPD im Ortsbeirat 6 will die Bevölkerung bei der Gestaltung der Mittelinsel des neuen Sossenheimer Kreisels beteiligen (Kurmainzer Straße/Sossenheimer Weg/Dunantring). „Denkbar ist ein Wettbewerb zur Gestaltung der Mittelinsel, an dem beispielsweise Sossenheimer Kindereinrichtungen teilnehmen“, erläuterte Klaus Moos, SPD-Ortsbeiratsmitglied und Initiator eines entsprechenden Antrages an den Magistrat, den Vorschlag.

Das Ergebnis der Gestaltungsvorschläge sollte dann im Magistrat beurteilt und durch eine Sossenheimer Jury aus Vereinsvertretern und interessierten Bürgern der Siegerentwurf ausgewählt werden, heißt es in dem am 7. Februar gestellten Antrag an den Frankfurter Magistrat. Die SPD schlägt in ihrem Antrag außerdem vor, dass der Ortsbeirat aus seinem Budget 1000 Euro für Prämierung des Siegerentwurfes zur Verfügung stellt.

Aus Sicht der SPD sollte der Wettbewerb zeitnah erfolgen, damit die Planung und Umsetzung für die Begrünung der Mittelinsel des Kreisels rechtzeitig fertig ist. Der Kreisel mit einem Durchmesser von 30 Metern und einer begrünten Mitte soll im zweiten Quartal 2022 fertiggestellt sein. Fahrbahnen, Rad- und Gehwege der Straßen im Umfeld des Kreisels werden erneuert, Überwege werden barrierefrei, genauso die Bushaltestellen. Der Dunantring wird künftig mit weniger Fahrspuren auskommen, sodass der gewonnene Platz für eine Radspur und Schrägparkplätze genutzt wird. Der Kreisel benötigt nach Angaben der Planer 30 Prozent weniger Fläche als die Kreuzung.

Das Vorhaben, den Verkehrsknotenpunkt durch einen Kreisel zu entzerren, stammt bereits aus dem Jahr 2005 – eine Initiative des damaligen SPD-Ortsbeirates Günter Moos.

 

Mitglied werden

Roger Podstatny

SPD im Römer

www.spd-im-roemer.de

Arbeitnehmer in der SPD

News

11.05.2022 09:38 Das europäische Momentum nutzen
Gemeinsam mit ihren Schwesterparteien aus Italien und Spanien – PD und PSOE – will die SPD ein neues Kapitel für die Zukunft Europas aufschlagen. Mehr Demokratie, Transparenz und Sicherheit – ein soziales Europa, das auf der Grundlage unserer festen Werte schnell und entschlossen handeln kann. Zum gemeinsamen Impulspapier „Das europäische Momentum“ erklärt die EU-Beauftragte des… Das europäische Momentum nutzen weiterlesen

10.05.2022 09:43 KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS
ZUKUNFT GESTALTEN WIR GEMEINSAM Unser Land steht am Anfang der 20er Jahre vor großen Zukunftsaufgaben, die wir nur gemeinsam schaffen können – in Respekt voreinander. Würde und Wert der Arbeit zu sichern, das ist so eine große Aufgabe. Das machte Kanzler Scholz beim DGB-Bundeskongress klar. Bundeskanzler Olaf Scholz gratulierte Yasmin Fahimi zur Wahl zur neuen… KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS weiterlesen

09.05.2022 09:39 TV-ANSPRACHE DES BUNDESKANZLERS
„EIN 8. MAI WIE KEIN ANDERER“ „Putin will die Ukraine unterwerfen, ihre Kultur und ihre Identität vernichten“ – Kanzler Olaf Scholz hat anlässlich des Gedenkens an das Ende des Zweiten Weltkrieg seine Russlandpolitik erläutert. Einen Diktatfrieden werde er nicht akzeptieren. Kanzler Olaf Scholz hat die historische Verantwortung Deutschlands bei der Unterstützung der Ukraine gegen Russlands… TV-ANSPRACHE DES BUNDESKANZLERS weiterlesen

05.05.2022 19:41 OLAF SCHOLZ IM „STERN“-GESPRÄCH
„UNSER LAND SICHER DURCH DIESE ZEIT STEUERN“ Viele haben Angst vor einem Dritten Weltkrieg. „Wir befinden uns international gerade in einer gefährlichen, ja dramatischen Situation, in der wir besonnen und kalkuliert handeln müssen“, erklärt Kanzler Olaf Scholz seinen Kurs. Ein Atomkrieg sei eine Gefahr, die viele Bürgerinnen und Bürger sehr besorgt, sagt Kanzler Scholz im „stern“-Gespräch… OLAF SCHOLZ IM „STERN“-GESPRÄCH weiterlesen

05.05.2022 10:42 THOMAS LOSSE-MÜLLER
WIR MACHEN SCHLESWIG-HOLSTEIN SOZIAL, DIGITAL UND KLIMANEUTRAL Am 8. Mai 2022 ist Landtagswahl in Schleswig-Holstein. Ich trete bei dieser Wahl an, um Ministerpräsident von Schleswig-Holstein zu werden. Mein Ziel ist, dass unser Land sozial, digital und klimaneutral wird. Ein Namensbeitrag von SPD-Spitzenkandidat Thomas Losse-Müller. Weg mit den Kita-Gebühren Die Kita-Reform der Jamaika-Koalition hat keines der großen… THOMAS LOSSE-MÜLLER weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de