[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Sossenheim.

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der SPD Sossenheim :

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage. Mit diesem Internetauftritt möchten wir Ihnen unseren Ortsverein, unseren Stadtteil, die SPD und unsere Arbeit näherbringen. Wir Sossenheimer Sozialdemokraten engagieren uns für den Stadtteil Sossenheim, für Frankfurt und besonders für soziale Grechtigkeit.

Wir freuen uns über Ihre Hinweise. Wenn Sie also Anregungen oder Kritik haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Viele Grüße

Roger Podstatny

(Vorsitzender der SPD Sossenheim)

Letzte Änderung: 16.5.2016

 

Roger Podstatny – SPD-Stadtverordneter im Römer:

SPD begrüßt Umgestaltung des Bahnhofsvorplatz Höchst Südseite

„Schon 1998 habe ich als Ortsbeirat die Vorstellung der Planungen des Bahnhofsvorplatzes in Höchst (OM 380) ge-fordert. Wenn die Maßnahme, wie in der M 77 beschrieben, jetzt im Dezember dieses Jahres begonnen und 2018 fer-tiggestellt wird sind 20 Jahre seit meinem damaligen An-trag vergangen. Es ist richtig und gut, dass der Bahnhofs-vorplatz neu gestaltet wird, aber der Umbau kommt viel zu spät“, sagt der Stadtverordnete Roger Podstatny in seiner Rede in der Stadtverordnetenversammlung.

„Wichtig ist es, dass die beiden Bushaltestellen vor dem Bahn-hof endlich zusammengefasst werden. Mit dem Umbau wird in der Dalbergstraße Zweirichtungsverkehr ermöglicht, was viele Wegebeziehungen vereinfacht. Die neue Außengastronomie vor dem Bahnhofsgebäude ist zu begrüßen und wird den gesamten Bereich aufwerten. Es werden 28 bestehende Bäume erhalten und im Saldo drei zusätzliche Bäume gepflanzt. Ein Skandal ist es, dass diese Planung, die aus zwei grün geführten Dezernaten (Planung und Verkehr) kommt, keine zusätzlichen Fahrradabstellplätze vorsieht“, so Podstatny weiter.

Veröffentlicht von Roger Podstatny am 16.05.2016

„Die SPD Sossenheim freut sich, dass ihr Vorsitzender Roger Podstatny im Haupt- und Finanzausschuss zum stellv. Vorsitzenden gewählt wurde. Das er in diesem wichtigen Gremium einstimmig zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt wurde ist eine Anerkennung für seine gute Arbeit als Stadtverordneter,“ erklärt Peter Donath, stellvertretender Vorsitzender der SPD Sossenheim.

Der Ausschuss, dessen Einrichtung von der Hessischen Gemeindeordnung zwingend vorgeschrieben ist, berät und entscheidet unter anderem über Angelegenheiten und Belange aus den Bereichen: Zentralverwaltung, Produkthaushalt, Finanzplanung und Jahresrechnung, Kredite und Bürgschaften, Kassen- und Steuerwesen, An- und Verkäufe von Grundstücken und Liegenschaften, Kirchliche Angelegenheiten. Darüber hinaus entscheidet der Haupt- und Finanzausschuss über die nachträgliche Aufnahme von Anträgen und Anfragen auf die Tagesordnung der Stadtverordnetenversammlung. Auch obliegt ihm im Falle von divergierenden Beschlüssen verschiedener Ausschüsse zu einer Vorlage die endgültige Entscheidung.

Veröffentlicht am 15.05.2016

Die SPD Sossenheim lädt herzlich alle Bürgerinnen und Bürger zur Sprechstunde ein. Sie findet am Montag, 09.05.2016, vom 19 bis 20 Uhr, in der Gaststätte „Hainer Hof“, Schaumburger Str. 23, Frankfurt- Sossenheim, statt.

Als Gesprächspartner stehen der Roger Podstatny, Vorsitzender der SPD Sossenheim und Stadtverordneter, und der Ortsbeirat Klaus Moos für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Veröffentlicht am 04.05.2016

RSS-Nachrichtenticker :

- Zum Seitenanfang.